rauchiges Paprikabrot

rauchiges Paprikabrot

Wie bekommt man in ein Krustenbrot pepp? Man nehme einfach Spicebar Rauchige Drecksau und erhält ein leckeres rauchiges Paprikabrot als Beilage.

 

 

Rezept drucken
rauchiges Paprikabrot
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Beilage
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 120 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Menüart Beilage
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 120 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Zutaten mischen und zu einem lockeren Teig kneten
  2. Spicebar Rauchige Drecksau nach belieben untermischen
  3. Teig an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen
    rauchiges Paprikabrot
  4. den Dutch Oven zwischenzeitlich schon mal leicht anwärmen
  5. Teig auf eine gemehlte Oberfläche in ein 40 x 40 cm großes Quadrat ausrollen
    rauchiges Paprikabrot
  6. nun faltet man den Teig von jeder Seite aus zur Mitte. Es entsteht ein dreilagiger Teig
    rauchiges Paprikabrot
  7. Den Teig legt man nun um 180° gedreht mit der offenen Seite nach unten in den Dopf
  8. Der Teig geht nun noch einmal bei minimaler Wärmezufuhr
  9. Anschließend bekommt er Feuer und backt 45 Minuten
  10. 15 Minuten vor Schluss legt man den Deckel auf die Kante so dass ein kleiner Spalt entsteht wo nun die Luft entweichen kann. Es bildet sich nun eine Kruste
    rauchiges Paprikabrot
  11. rauchiges Paprikabrot
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.