Ente auf Rotkohl aus dem Dutch Oven

Rezept drucken
Ente auf Rotkohl aus dem Dutch Oven
Stimmen: 45
Bewertung: 3.96
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Hauptgericht
Utensile Petromax ft9
Hauptzutat Geflügel
Keyword Ente, Rotkohl
Vorbereitung 45 Minuten
Kochzeit 2 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Rotkohl
Ente
Menüart Hauptgericht
Utensile Petromax ft9
Hauptzutat Geflügel
Keyword Ente, Rotkohl
Vorbereitung 45 Minuten
Kochzeit 2 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Rotkohl
Ente
Stimmen: 45
Bewertung: 3.96
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Rotkohl
  1. Rotkohl in Streifen schneiden
  2. Schale von der Orange entfernen und die Schale würfeln
  3. Äpfel klein schneiden
  4. Rotkohl in den Dutch Oven geben
  5. Den Rotkohl nun würzen und durchmengen
  6. Äpfel und Orangenschale dazugeben und den Wein am Rand eingiessen
    Impressionen des 3. Winter-Weihnachts Dutch Oven Kurs
Ente
  1. Ente waschen und trocknen
  2. Äpfel würfeln, Orangen schälen und die Schale klein schneiden
  3. Zwiebeln klein würfeln ggf. auch die Maronen
  4. Äpfel, Zwiebeln, Orangen, Maronen, sowie Thymian, Beifuss, Majoran mischen
  5. Die Ente damit füllen und verschliessen
    Impressionen des 3. Winter-Weihnachts Dutch Oven Kurs
  6. Ente von außen würzen
  7. Ente in den Dutch Oven legen. Es empfiehlt sich das Petromax Stapelrost zu nutzen
  8. Der Dutch Oven kommt nun cirka 2 Stunden auf Kohlen.
  9. Darauf achten, das durch die Oberhitze die Ente nicht zu schnell krosch wird. Ggf. Deckel hin und wieder drehen. Nach der Hälfte der Zeit ggf. die Ente drehen.
  10. Zwischenzeitlich kann man die Ente mit dem entstehenden Bratensaft übergiessen
    Ente auf Rotkohl aus dem Dutch Oven

7 Idee über “Ente auf Rotkohl aus dem Dutch Oven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.