Bratnudeln von der Feuerplatte – oder das was draus wurde

Heute das wahre Leben. Aber es muss auch mal gezeigt werden. Es sollte leckere Bratnudeln mit Hühnchen von der Feuerplatte geben. Feuerhand Tyropit angeheizt, Nudelwasser im Dutch Oven über den Raketenofen zum kochen gebracht und zwischenzeitlich etwas Gemüse geschnippelt. Die Platte dann zum Vorheizen drauf gelegt, Hühnchenfleisch klein geschnitten und asiatisch-curry gewürzt. Nach 5 Minuten waren die Nudeln gut, Wasser abgegossen und zur Seite gestellt. Gemüse und Fleisch auf die Platte gelegt. Da war schon mächtig Power drauf. Aber war halt so; Nudeln drauf und mit Devils Eye Teriyaki verfeinert. So schnell konnte ich gar nicht alles vermengen, wie es knusprig wurde. Aber den Feuerhand Tyropit bekomme ich auch noch gebändigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.